Folge 3

Nach unten

Folge 3

Beitrag  Gast am Do Okt 15, 2009 2:53 pm

3. Folge


Ort: Irgendwo im Mietshaus.
Candy: Das ist einfach nur irgendwie so gail
Erzähler: Bicky grinst.
Candy: Auf der Rückseite der DVD-Packung muss doch FSK stehen, welches FSK is das jetzt?
Bicky: FSK? Ähm meinst du Altersbeschränkung?
Candy: JA
Bicky: Sorry, okay.,...4 DVD´s sind ab 16 und 2 ab 12
Candy: Hehe, ich darf mehr als 50% net gucken
Erzähler: Candy lacht.
Bicky lacht ncoh mehr.
Candy: Eeeeegal
Erzähler: Candy lacht.
Candy: Aber du darfst genauso viel wie ich noch net gucken
Erzähler: Candy streckt Bicky die Zunge raus.
Bicky: Jaaaaaaaaaaaaa
Erzähler: Bicky lacht.
Bicky: Aber ich darf es eher gucken als du.
Candy: Bäääääääh
Erzähler: Bicky streckt nurn ihrerseitz Candy die Zunge raus.
Candy heult, verzieht sich in eine Ecke und ritzt sich, wobei sie seltsamer Weise lacht.
Bicky lacht.
Bicky: BÄHGBÄH
Cnady: Wusstest du was?
Erzähler: Candy beißt in irgendetwas unr sagt dann mit vollem Mund.
Candy: ich habe voll Lust dazu, zu sterben
Bicky: Sterb doch. BÄHBÄH
Erzähler: Bicky lacht laut, und reicht Candy einen Dolch.
Candy: Danke!
Erzähler: Candy nimmt den Dolch.
Candy: Äh..wie benutzt man den?
Bicky: Ach? Soll ich es dir zeigen?
Candy: JA bitte
Erzähler. Bicky nimmt einen neuen Dolch.
Bicky: Also, du hälst dir den so an deine Pulsschlagader und drückst, aber ich würde davon
abraten...
Erzähler: Candy guckt schief.
Candy: Wieso? Demonstrier mir das mal!
Bicky: Mh...nein keine Lust
Erzähler: Candy schaut eingeschnappt weg.
Candy: Dann suche ich ,mir halt irgendjemanden auf der Straße der mir das Demonstriert!
Erzähler: Candy geht nach draußen.
Ort: Treppenhaus.
Bicky: Warte!!
Erzähler: Bicky rennt hinter Candy her.
Candy: Wieso??
Erzähler: Candy bleibt am Treppenabsatz stehen und fliegt fast runter.
Bicky: Mh...weiß nicht...warte einfach
Candy: Oh, weißt du was mir einfällt? Wir müssen unserem Vermieter noch das Geld für die
Saniehrung des Treppenhauses bezahlen
Bicky: Kann er selbst bezahlen
Erzähler: Bicky setzt sich oberhalb des Treppenabsatzes auf dem Candy steht hin.
Candy: Also?
Erzähler: Candy schaut Bicky an.
Candy: Warum sollte ich jetzt warten? Ich muss nämlich ein Referat darüber schreiben wie es ist
zu sterben!
Bicky: Aber wolltest du gerade nicht jemanden suchen?
Candy: Ich weiß JA nicht wie man sich umbringt! Deshalb will ich JA jemanden suchen der mir das
demonstriert!
Bicky: Willst du nicht!!!
Candy: Doch!
Erzähler: Candy geht eine Stufe runter.
Bicky: Warte
Candy: Nein
Erzähler: Candy geht die 2. Stufe runter.
Bicky steht auf.
Bicky: Candy!!
Candy: Was ist?????
Erzähler: Candy trottet die 3. Stufe runter.
Bicky: Bleib!
Candy: Nein.
Erzähler: Candy will die 4. stufe nehmen, rutscht aus, fliegt die Treppe runter und landet vor der
Haustür.
Bicky LACHT
Candy: PÜH!
Erzähler: Candy steht auf, hält sich die Hand auf den Rücken.
Candy: bis gleich... muss wohl zum Chiropraktiker
Bicky: Tut dir dein rücken weh?
Erzähjler: Bicky spottet.
Bicky: Komm ich helfe dir Ömachen....
Candy: JA! Tut er!!
Erzähler: Candy verlässt das Haus.
Bicky: Warte ich helfe dir.....
Erzähler: Bicky rennt hinter Candy her und rennt diese um.
Candy hummpelt durch die Gasse.
Ort: Stadt.
Candy: Beeil dich!
Erzähler: Bicky stützt Candy.
Bicky: Weißt du, ich kann dir das selber killen, and dir zeigen
Erzähler: Bicky GRINST.
Candy: Hehe, nene, wir müssen beschreiben wie man sich SLEBST umbringt, also wie das Gefühl
ist
Erzähler: Candy stützt sich auf Bicky
Bicky schiebt Candy zur Seite
Bicky: Runta von mir!!
Candy: Du hast mich doch zu erst gestützt!
Erzähler: Candy kratzt Bicky.
Bicky: Ahhhh
Erzähler: Bicky geht auf Candy los.
Candy rennt gebückt durch die Gasse.
Candy: Ehj!!! Ich hau ab!
Erzähler: Bicky verfolgt Candy.
Candy: Du kriegst mich nicht!
Erzähler: Candy streckt Bicky die Zunge raus. :-
Bicky: Ich krieg dich wohl....
Erzähler: Bicky jagt Candy hinterher.
Candy: Pah! War verliert muss einen Döner ausgeben!
Erzähler: Cadny verfoglt einen bestimmten Weg.
Bicky jagt hinter Candy her, springt diese von hinten an, so das sie zu Boden fällt.
Candy: Uaaaah!!!
Erzähler: Candy streckt ihre Hand nach einer Tür aus.
Candy: Wer diese als erstes berührt hat gewonnen!
Bicky: NEIN!!!
Erzähler. Bicky hackt mit dem Dolch auf Candys Hand ein. Kate Morgen (09:12 PM) :
Candy: Ehy!!!! Das wollt ich machen!!!
Erzähler: Candy zieht die andere Hand.
Bicky hackt auch auf diese Hand mit dem Dolch ein.
Candy: Ich brauch noch irgendeine Hand!
Erzähler: Candy dreht sich auf den Rücken.
Cadny: Auuuuuuuuuuuuuuuuuuaaaa
Erzähler: Bicky LACHT.
Bicky: Kommt davon
Candy: bääääh,
Erzähler: Cadny schaut ihre verstümmelten Hände an und streckt ihren Rücken durch. *
Bicky: Ahhaaaaa
Erzähler: Bicky fliegt von Candys Rücken und knallt gegen die Tür.
Candy: Neiiiiien! Jetzt habe ich verloren!!!
Erzähler. Bicky grinst.
Bicky: Ich krieg nen Döner von dir.
Erzähler: Candy überlegt.
Candy: Schuldest du mir denn nicht noch was seit dem letzten leben?
Bicky: mh....ähmmm.....nein du mir........KnuddelTeddy (09:18 PM) :
Candy: Ach egal -_____-
Erzähler: Candy versucht kläglich aufzustehen.
Bicky hilft Candy auf die Beine.
Cadny: danke, Soooooo, wo sind wa denn jetzt? Wir müssen zum Dönerladen
Erzähler: Candy schaut sich um.
Bicky: ähm.....wir sind im westlichenteil der Stadt
Candy: Hm.. und der Dönerladen ist gegen über unseres Hauses, na JA fast, und in welchem teil
wohnen wir?
Bicky: ähmmm ich dachte das weißt du....
Erzähler: Bicky verbindet Candy mit Bicky´s T-Shirt die hände.
Candy: Hm.... ich glaube im östlichen.. nein sind wir so weit gerannt?
Erzähler: Candy läuft, und achtet nicht darauf wo sie hin läuft.
Bicky hält Candy fest, bevor diese gegen den fiesen Mann mit dem Messer läuft.
Candy dreht sich zu dem fiesen Typen um.
Candy: Was fällt ihnen ein hier mit nem Messer rumzulaufen?? Wenn sie schon mal eins haben
können sie mir auch gleich zeigen wie man sich selbst umbringt!
Mann: ich kann dir zeigen, wie man kleine nervige Mädchen umbringt!
Bicky: klein und nervig!!??!!
Erzähler: Candy platzt fast vor Wut.
Candy: DU TREIBST MICH ZUR WEIßGLUT!!! Ich klein und nervig!?!?!? Was für eine
Unterstellung!!!
Erzähler: Candy stürmt auf den Mann zu.
Der Mann hält Candy das Messer an die Kehle.
Candy tritt dem Mann in die Glieder.
Candy: Püh, komm Bicky, lass uns Döner essen gehen!
Erzähler: Bicky macht ‚BÄH’ zu dem Mann.
Bicky: Klar komme...
Erzähler. Bicky, geht mit Candy mit
Candy: Echt, was für eine Frechheit mich klein und nervig zu nennen!
Bicky: Stimmt.....also ob du klein wärst....du bist nur....ähm 4 köpfe kleiner als der Mann gewesen
Erzähler: Candy schaut Bicky komisch an.
Candy: Aber nervig!?!??!
Bicky: Nie...sonst müsste ich ja auch nervig sein....
Candy: Also. Ehy! Ich habe die Gasse von eben wieder gefunden.
Ort: Todesgasse aus der 1. Folge
Bicky: Die Gasse mag ich...die hat Erinnerungen...los da lang geht’s zur Dönerbude
Candy: JA,
Erzähler. Candy wird aufgeregt.
Candy: Habe lange keinen Döner mehr gegessen!
Bicky: Mh...stimmt...
Erzähler: Bicky fasst Candy bei der ‚Hand’ und zieht sie hinter sich er, mit durch die
Fensterscheibe des Dönerladens
Fensterscheibe: KLIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIRRRRR
Erzähler: Die Scheibe ist in Tausend Stücke zerbrochen.
Candy: Auuuua
Erzähler: Eine riesige Scherbe bort sich in Candys Kopf.
Dönertyp: Oh nein "Nichts schon wieder die"!!!!
Erzähler: Der Dönertyp stellt sich schützend vor seine weiße Wand.
Bicky, beachtet die Scherben, welche sich in ihre linke Brust bohren nicht.
Bicky: ICH WILL NEN GROßEN DÖNER
Candy: IIIICH AUCH!!!
Erzähler: Candy winkt dem Dönertypen zu. dem Dönertypen zu wink*
Bicky: LOSLOSLOS
Erzähler: Bicky bekommt ihren Döner und beißt rein.
Candy setzt sich in die Scherben.
Candy: Ähm.. ich habe keine Hände mehr mit denen ich das machen könnte
Erzähler. Candy ist leicht rot im Gesicht.
Bicky hält Candy den Döner so, das sie abbeißen kann, selbst ist sie weiter.
Candy: Danke,
Erzähler: Candy beißt in den Döner.
Bicky fällt nach vorne.
Bicky: Mein herz...schlägt kaum noch...
Erzähler: Bicky keucht.
Bicky bemerkt die Scherben in ihrer Brust.
Candy hat Hirnblutungen.
Candy: Ich will noch auf essen!
Erzähler: Candy sinkt langsam zu Boden.
Bicky: Mein Döner...der erste den ich nicht zuende essen kann...
Erzähler: Bicky trauert um ihren Döner.
Candy trauert auch.
Candy: Wusstest du das du diese Scherben schon des längerem in deiner Brust hast?
Bicky: Mh...? seit wann???!!!
Candy: Seit du uns durch die Scheibe geschmissen hast!!
Bicky: Oh...gar nicht aufgefallen...nun ja...streben tu ich gleich...
Erzähler: Bicky drückt beide Döner an sich.
Bicky: AHHHHHH
Candy: Eh du Curver!! Das ist meiner!!
Erzähler: Candy schnappt vergeblich nach ihrem Döner.
Bicky reicht Candy ihren Döner und schließt sie mit in die Umarmung ein.
Bicky: ich mag....AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
Erzähler: Cadny bekommt nichts mehr mit und sinkt langsam mit Bicky zusammen.
Bicky: Ich mag dich wirklich Candy, ich möchte nur mit dir zusammen sterben.....
Erzähler: Tot sinkt Bicky Kopf auf ihre Brust.
Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.....HAHAHA was für eine
Ironie...
2. Erzähler: nene das ist so: Und wenn sie nicht gestorben sind, dann sterben sie halt in der
nächsten Folge! * Lach *
1.Erzähler: * LACH * Stimmt du hast recht.....SO Leute schaltet nächstes mal wieder ein ja
* Zwinker *




EnTe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten