Folge 1

Nach unten

Folge 1

Beitrag  Gast am So Aug 16, 2009 11:10 am

Willkommen zur Erstausstrahlung von Die sinnlosesten Tode.
Viel Spaß wünscht das Regieteam.


Die sinnlosesten Tode Folge 1

Wetter: Bewölkt.
Ort: Haus, irgendein Zimmer mit nem Tisch.
Candy: Er mag kein After Eight
Bicky: wer mag das schon?
Erzähler: Bicky zieht den Kopf ein und verschwindet unter dem Tisch.
Candy fährt ihre Krallen aus.
Bicky schaut sich nach einer Waffe um.
Candy bereitet sich mental darauf vor und stellt sich neben den Lichtschalter.
Bicky findet einen 12-Schuss-Revolver und ein Kunai.
Candy schaltet das Licht aus.
Bicky versucht Candy auszumachen.
Candy schaltet das Licht so oft ein und aus, das die Sicherung rausknallt.
Bicky erblickt Candy in der Dunkelheit.
Candy verschwindet zur Tür hinaus.
Bicky bleibt unterm Tisch und setzt sich in eine kauernde Haltung.
Candy ignoriert Bicky und rennt aus dem Haus.
Bicky fragt sich warum Candy aus dem Haus gerannt ist.
Candy: KREIIIIIIIIIIIIIIIISCH
Erzähler: Bicky fragt sich warum Candy kreischt.
Candy: HIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIILFE!!
Erzähler: Bicky krabbelt unterm Tisch hervor und steckt ihren Revolver in die Halterung und
geht nur mit dem Kunai bewaffnet nach draußen.
Candy: Ein Wahnsinniger!
Bicky: Wo?
Erzähler: Bicky schaut sich suchend um.
Candy ist kurz davor abgestochen zu werden.
Ort: Gasse!
Erzähler: Bicky läuft zu Candy.
Candy: BICKY!!!!! Da dieser beknackte, hängen gebliebene, hässliche, dämliche, schwuler,
Waffen besitzender Vollpfosten!
Wetter: Regnerisch.
Erzähler: Bicky schubst den Vollpfosten in eine Pfütze.
Candy kauert auf dem nassen Boden.
Bicky reicht Candy die Hand um ihr hoch zu helfen.
Candy ergreift ihre Hand, zieht jedoch mit der andern eine Knarre aus der Tasche
und hält sie Bicky an den Kopf.
Sofort reist Bicky ihre Hand los und hechtet hinter eine Mülltone.
Candy: Wo bist du????
Erzähler: Bicky kauert hinter der Mülltonne und zieht lautlos ihren Revolver und lädt diesen mit
zitternder Hand.
Candy schaut sich suchend um.
Wetter: Gewitter.
Erzähler: Bicky erschreckt sich vor dem ersten Donner.
Bicky: KREIIIIIIIIISCH!
Candy: Ahhhhh da bist du also!!! *Muahahha*.
Erzähler: Candy rennt hinter eine falsche Mülltonne -.-.
Bicky hält vor Schreck den Atem an und prustet dann aber vor Lachen los.
Candy dreht sich um.
Candy: Ahhhhh! Da bist du! Was erlaubst du dir dich einfach zu verstecken!?
Erzähler: Bicky springt mit einem Schrei aus ihrem Versteck und stellt sich Candy.
Candy lädt ihre Knarre.
Candy: Diese Stadt ist nicht groß genug für uns beide.
Erzähler: Candy zieht eine Augenbraue hoch.
Candy: Asta la Vista, Baby.
Bicky: Stimmt, daher musst du gehen.
Erzähler: Bicky entsichert ihren Revolver.
Candy: Auf drei, 1
Bicky: 2
Candy: 2,5
Bicky: 2 3/4
Candy: 2 1/8
Bicky: 2
Candy: 1
Bicky: 0
Candy: -1
Erzähler: Bicky richtet mit zitternder Hand den Revolver auf Candy
Candy stellt sich in normal Position.
Candy: Zählen wir jetzt bis 3 aufwärz oder 3 rückwärts?
Erzähler: Bicky lässt den Revolver sinken.
Bicky: Keine Ahnung.
Candy: Hm...aber man kann JA auch bis blablablablabla...
Bicky: Bis was?
Candy: HM.......................................bis zur Quersumme 3?
Bicky: Was ist noch mal ne Quersumme ach so ja...........aber warum?
Candy: Hm...kein Plan, las einfach machen * Smile *.
Bicky: Okay.........1
Erzähler: Bicky versucht einen Lachkick zu vermeiden.
Candy: 2
Bicky: 3
Candy: 4
Bicky: 5
Candy: 6
Bicky: 7
Candy: 8
Bicky: 9
Candy: 10
Bicky: 1
Candy: 2
Bicky: 3
Candy: 4
Bicky:5
Candy: 6
Bicky: 7
Candy: 8
Bicky: 9
Candy: 10
Bicky: 2
Candy: Ööööh... ähhhhm... Halt mal
Erzähler: Candy gibt Bicky ihre Knarre.
Candy: Ich habe Hunger.
Erzähler: Candy geht zum Dönerladen um sich was zu Futtern zu hohlen.
Bicky: Warte! Bring mir einen Döner mit!!
Candy: Okay!
Bicky: Gut, aber einen großen!
Candy: Ist gut * -.- *.
Erzähler: Bicky setzt sich auf die nasse Straße und wartet.
Candy ist durch das Fenster des Ladens zu sehen.
Bicky wartet ab und lässt sich nass regnen.
Candy bezahlt widerwillig die Döner und rennt aus dem Laden wieder auf die andere
Starßenseite wo Bicky wartet, sie überreicht ihr den Döner und setzt sich dann
neben sie auf den Bortstein.
Bicky nimmt den Döner, reicht Candy ihre Knarre und das Geld und isst ihren Döner.
Candy beißt genüsslichlich in den Döner und schlabbert dabei ein wenig.
Bicky macht Candy auf die Soße auf ihrem Oberteil aufmerksam bemerkt aber nicht
die Soße die auf ihre Hose tropft.
Candy lacht herzlich mit Bicky.
Nach dem lachen isst Bicky ihren Döner zu ende und kleckert Fleisch und Salat auf ihr
Oberteil.
Candy brauch etwas länger mit ihrem Döner, doch sie hatte keinen Salat für sich
gekauft.
Bicky isst den Salat und das fleisch von ihrem Oberteil und hat da jetzt 2 flecken.
Candy ist fertig und steht auf.
Candy: Lass weiter machen!
Erzähler: Candy zieht Bicky an der rechten Hand hoch und verschwindet mit ihr wieder in der
Gasse.
Bicky geht ein stück tiefer in die Gasse und stellt sich gegen über von Candy auf.
Candy: Also... wo waren wir stehen geblieben?
Bicky: Ähm, irgendwo beim zählen.
Candy: JA............. ach lassen wir den Quatsch. Sagen wir einfach wir können schießen wann wir wollen, okay???
Bicky: Okay!
Erzähler: Candy lädt noch einmal nach. Zielt.
Bicky wartet ab.
Uuuuuuuuuuund Candy schießt!!
Bicky hechtet der Kugel aus der Flugbahn.
Candy verschießt ihre ganze Munition.
Bicky bleibt hinter einer Plastikmülltonne in Schutz.
Candy hebt ihren Rock hoch.......
Bicky lugt um die Mülltonne und versteckt sich wieder nach dem sie die Messer
gesehen hat.
Candy zieht ihr schärfstes Küchenmesser.
Bicky steht mit weichen Knien auf und stellt sich Candy.
Candy rennt los.
Bicky zielt und schießt 12 mal auf Candy.
Candy weicht 11 mal aus, beim 12. mal wird sie voll auf die 12 getroffen, doch
gleichzeitig sticht sie Bicky ins Herz.
Bicky und Candy fallen Arm in Arm tot auf die Pflastersteine.
Der Regen prasselt auf sie runter und spült ihr Blut die Gasse hinunter.....

....und wenn sie nciht gestoben sind dann leben sie noch heute!

Erzähler: Und das war es mit Bicky vs. Candy! Schaltet auch nächstes Mal wieder ein und seht eine weiter Folge von dem sinnlosesten Toden der Welt!*


ENTE

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Folge 1

Beitrag  Chris am So Aug 16, 2009 4:15 pm

Na ihr beiden Kleckerer.
Keine schlechte arbeit ist super geworden. Freut mich von euch mehr zulesen.

Na dann kleckert mal weiter ihr beiden

Chris
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten